Sole-Wasser Wärmepumpe

Sole-Wasser Wärmepumpen beziehen die Wärme aus dem Erdreich. Sie sind die effizientesten Wärmepumpen, dies weil das Erdreich ab einer bestimmten Tiefe eine nahezu konstante Temperatur von etwa 10 Grad Celsius hat. Das heisst, auch wenn die Erdoberfläche gefroren oder mit Schnee bedeckt ist, können Erdwärmepumpen weiterhin sehr effizient arbeiten.

Nutzen Sie regenerative Energie aus dem Boden
Erdwärme ist reine Sonnenenergie, die im Boden gespeichert ist. Durch die Frühlingssonne beginnt sich Energie in der Erde anzusammeln. Die Energie gelangt in immer tiefere Schichten, je wärmer es wird. Wenn dann die kalte Jahreszeit beginnt, hat sich ausreichend Energie von unserer grössten Wärmequelle – der Sonne – angesammelt, um das Haus auch in einem extrem kalten Winter aufheizen zu können.

Höchste Energieeffizienz
Am besten geeignet sind Sole-Wasser-Wärmepumpen, falls eine höchstmögliche Energieeffizienz gefragt und ein hoher Wärmebedarf notwendig ist sowie tiefe Aussentemperaturen herrschen. Das umfangreiche Sortiment bietet Anlagen, die minimalen Platz benötigen, somit findet sich für jedes Gebäude, egal ob Ferienchalet oder Mehrfamilienhaus, ein passendes Gerät.

Sole-Wasser Wärmepumpen bieten zudem die Vorteile, dass kein Aussengerät aufgestellt werden muss wie bei aussenaufgestellten Luft-Wasser Wärmepumpen und gar keine Lärmemissionen austreten.

Erstellung einer Erdsonden-Bohrung

Sole-Wasser Wärmepumpe
Unsere langjährige Erfahrung bei der Konzipierung und der Durch­führung von Projekten rund um Wärmepumpen verschiedener Typen und Hersteller zahlt sich aus.

Förderung

Der Bund, die Kantone und zum Teil auch die Städte und Gemeinden fördern die Sanierung von Heizungen. Die Höhe und Art der Förderung ist sehr unterschiedlich und hängt von Ihrem Vorhaben und dem Gebäudestandort ab. Wir helfen Ihnen die Förderprogramme für Ihr Vorhaben zu finden und übernehmen die Beantragung und Abwicklung bis zur Auszahlung. Mehr zum Thema Förderung finden Sie auch unter Wissen.

Wir übernehmen die Schreibarbeit

Übergeben Sie uns die Schreibarbeit für Ihr Projekt. Wir besorgen für Sie die Förderbeiträge.

Nutzen

  • Kostenfreie Wärmequelle, die zu jeder Tageszeit zur Verfügung steht
  • Leiser und angenehmer Betrieb
  • Sehr tiefe Betriebskosten
  • Optimaler Ersatz für ihre Elektrospeicher-, Holz-, Oel- oder Gasheizung
  • Sowohl für Heizkörper (Radiatoren) als auch für den Einsatz mit einer Bodenheizung geeignet

Wirtschaftlichkeit

Die Erdsonde-Wärmepumpe erfordert für die Bohrung die höchste Investition. Die Erdsonde weist jedoch eine extrem lange Lebensdauer auf, wodurch die Investition problemlos amortisiert werden kann. In der Endabrechnung sind die Gesamtkosten (Investitions- und Betriebskosten) am geringsten.

Eingesetzte Produkte